Zeugnisse der Megalith-Kultur rund um Falkenstein?

Der Lehrer Heinz Glashauser durchforscht seit Jahren die Wälder rund um Falkenstein nach Schalensteinen, Durchschlupfsteinen und Steinen die der Volksmund in der Vergangenheit mit Sagen verknüpft hat. Er glaubt, dass Steingruppen wie "Schweinskopf" und "Riesentisch" einst vorchristliche Opfer- und Heilstätten waren. In den Wäldern rund um Falkenstein gibt es zahlreiche dieser Steinformationen, die von manchen als "Kraftorte" betrachtet werden.

 

Hier ein Link auf den entsprechenden Bericht im "Bayerwald-Echo" und zur Homepage von Heinz Glashauser.

Nachtrag vom 20.01.2013:

Zu diesem Thema ein Beitrag des Bayerischen Rundfunks vom 19.01.2013!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ferienhaus Marion

Familie Hubauer

Krankenhausstraße 5

93167 Falkenstein

 

Tel. 09462 1534

info@ferien-haus-marion.de

Erleben Sie den Bayerischen Wald
Geoportal die interaktive Karte Ihrer Urlaubsregion

Bayerwaldticket

Fahren Sie günstig durch den Bayerischen Wald mit dem Bayerwaldticket

Europäischer Fond für regionale Entwicklung